Wir machen Urlaub vom 03.03.2018- 11.03.2018

Hunde mit einem fehlendem Vorderbein


Yucko ist ein Schäferhund und kommt aus dem Tierschutz.
Für mich war es schon lange ein Thema, Geschirre für Hunde mit einem fehlenden vorderen Bein herzustellen.

Die Frage die sich mir stellte war, wie konstruiere ich es, damit das Geschirr nicht verrutscht.

Eins habe ich gelernt:

Der Hund muss gut ausgemessen werden.

Das Geschirr benötigt eine sehr gute Polsterung.

Ich habe mich für Neopren entschieden, da es sehr weich ist und somit druckentlastend wirkt.

Ein Nachteil hat dieses Textilgewebe, es benötigt sehr lange bis es trocken ist.

Das Geschirr darf an den Schultergelenken und an der Amputationstelle nicht reiben und drücken.

Ich habe breites Gurtband verwendet um dem Geschirr eine Stabilität

zu geben.

Falls Sie ein solches Geschirr benötigen, bitte ich Sie, sich vorher mit mir telefonisch in Verbindung zu setzen.



Ich nähe für behinderte Hunde mit einem fehlenden Vorderbein  Ein Sicherheitsgeschirr mit Haltegegriff und seitlicher Stützungnur für Hunde die im Zollernalbkreis leben.

 

Es hat sich gezeigt, dass es sehr schwierig ist, Messungen genau umzusetzen und Proportionen richtig einzuschätzen.

Haben Sie einen behinderten Hund, so dürfen Sie mich gerne anrufen.

Haltegeschirre für Hundlaufbänder


Haltegeschirr in Größe L für ein Therapielaufband.

Das Haltegeschirr ist an Brustbein und am Bauch gepolstert. Der Brustgurt und der Tailliengurt kann je nach Körpermaß des Hundes durch einen größeren Gurt ausgewechselt werden.

Am Geschirr ist eine Aufhängung für die Hinterbeine angebracht. Diese ist zum Rücken verstellbar.

Die Beinschlingen können individuell eingestellt werden.

Das Haltegeschirr ist mit Neonpren unterpolstert und mit einem 3 cm breiten Gurtband hergestellt. Wir verwenden D- Ringe und Rundringe aus Edelstahl.

Die Schieber sind Stahl verzinkt.

Ich nähe die Haltegeschirre auf Anfrage.

 


 

 

 

Haltegeschirr in Größe M für ein Therapielaufband.

Das Haltegeschirr ist an Brustbein und am Bauch gepolstert. Der Brustgurt und der Tailliengurt kann je nach Körpermaß des Hundes durch einen größeren Gurt ausgewechselt werden.

Am Geschirr ist eine Aufhängung für die Hinterbeine angebracht. Diese ist zum Rücken verstellbar.

Die Beinschlingen können individuell eingestellt werden.

Das Haltegeschirr ist mit Neonpren unterpolstert und mit einem 3 cm breiten Gurtband hergestellt. Wir verwenden D- Ringe und Rundringe aus Edelstahl.

Die Schieber sind Stahl verzinkt.

Ich nähe die Haltegeschirre auf Anfrage.